Das grosse Basteln

Weihnachtsstern aus Toilettenpapierrollen

Weihnachtsstern aus Toilettenpapierrollen

Weihnachtsstern aus Toilettenpapierrollen

Fragt Ihr Euch auch manchmal was man aus den Toilettenpapierrollen basteln kann?

Ich habe heute eine schöne Idee für Weihnachten für Euch. Damit könnt Ihr eure Geschenke verzieren, es als Fensterdeko nutzen oder den Adventskranz oder den Tisch dekorieren. Bei uns hängen die Weihnachtssterne am Tannenbaum.

Für einen Weihnachtsstern braucht ihr normalerweise 2 Toilettenpapierrollen, je nachdem wie viele Zacken ihr machen möchtet, diese drückt ihr erst mal platt um dann 1,5 cm breite Streifen abzuschneiden.

Von diesen Streifen benötigt Ihr jetzt 6 Stück die Ihr mit einer Heißkleberpistole oder mit Kleber an der Spitze zusammen klebt.

Die restlichen Streifen werden in die Zwischenräume geklebt. Hier gibt es zwei Varianten: Ihr klebt nur einen Streifen dazwischen oder Ihr faltet den Streifen in der Mitte einmal zusammen, klebt ihn dann in die Zwischenräume und nehmt dann einen weiteren Streifen, faltet den auch wieder in der Mitte, und klebt ihn auf den vorherigen.

 

Nun kann man den Stern anmalen mit z.B. Glitzerspray, Glitzerfarbe oder ihr nehmt den Bastelkleber bestreicht den Stern damit und taucht ihn dann in das Glitzerpulver.

Viel Spaß beim ausprobieren

Eure Yvonne

Das brauchst du dafür:

Toilettenpapierrollen

Bastelschere

Lineal

Stift

Heißklebepistole

Bastelkleber

Glitzerpulver

Menü schließen